Nexus One weigert sich bei Schimpfworten

Posted by malo - 25. Januar 2010 - News - 1 Comment

Das Nexus One von Google hat in seiner Beta-Version eine Transaktion eingebaut, die es verhindert Schimpfworte zu tippen bei SMS die per Sprache aufgenommen werden. „Fuck“ und „Shit“ werden nur noch durch Raute-Zeichen dargestellt. Was als hilfreiches Extra gedacht war, stößt etwas bitter auf. Es ist von Zensur die Rede, denn was geht es Google an wen oder wie ich jemanden beschimpfen möchte?

Lt. Google soll soll dieses Feature in den Folgeversionen abgeschafft werden und das ist auch gut so, obwohl der Ansatz zum aufpolieren der Sprache sicherlich gut gemeint war.

Man darf also gespannt sein, ob dieses Feature auch in der deutschen Version vorhanden ist und ich nicht einmal mehr sagen darf: „Mist, ich komm nicht klar mit der Technik!“ oder „Geile Technik hat dieses Handy!“

http://www.intern.de/news/neue–meldungen/–201001256807.htmlFacebook Like

One comment

  • Manuel (43 comments) sagt:

    Ich seh das von der praktischen Seite:
    Auf die Weise wird manchen Leuten vielleicht wieder bewusst, dass der allgemeine Wortschatz mehr Wörter zur Verfügung hat, als Universalworte für Toll, Schlecht, Mach nen Abgang etc.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.