Neues von Google: “Googles” und “Nexus One”

Posted by malo - 13. Dezember 2009 - News - 2 Comments

Google Googles:

Googles Mobile App kann auf dem IPhone mittels serverseitiger Spracherkennung Suchdienste ausführen. Momentan zwar nur in Englisch, Japanisch und Mandarin, aber an weiteren Sprachen wird gearbeitet und diese sollen im Jahr 2010 dazu kommen. Gesprochene Sätze können übersetzt und auch mit Sprachausgabe wieder ausgegeben werden.

„Google Goggles“ ist momentan auch in aller Munde und mit dieser Anwendung auf Android-Geräten können Bilder die mit der Handycam aufgenommen wurden für Suchanfragen genutzt werden. So ist es möglich ein Etikett einer Weinflasche zu fotografieren und Googles sucht den passenden Wein heraus samt Hintergrundinformationen und Bezugsquellen. Weiterhin ist es möglich nach Bauwerken, Kunstwerken, Logos etc. zu suchen. Ein Treffer wird erzielt, wenn sich das gesuchte Bild in der Google Bildersuche befindet. Sehr interessant für Reisende die Informationen zu Sehenswürdigkeiten abrufen möchten.

Mittels der GPS-Funktion und des Gerätekompasses ist es möglich – wenn man das Mobiltelefon in Richtung eines Ortes hält – den gesuchten Ort und dessen Namen angezeigt zu bekommen.

Theoretisch ist auch die Suche nach Gesichtern möglich, allerdings wird darauf aus Datenschutzgründen verzichtet.

http://www.handelsblatt.com/technologie/it-internet/neue-anwendungen-google-macht-handy-zu-auge-und-ohr;2496169

Nexus One:

Neuesten Gerüchten zufolge entwickelt Google gerade ein eigenständiges Handy, ein Android- Handy.

Wie im offiziellen Google Mobile-Blog zu lesen ist, wurden erste Testgeräte an die Mitarbeiter ausgegeben um diese zu testen. Ausgestattet mit einem OLED-Display und die typischen vier Bedienknöpfe des Android soll es von HTC hergestellt werden. Heißen wird das Gerät „Nexus One“ und soll bereits Anfang 2010 auf den Markt kommen und auch Google selber sorgt für den Vertrieb. Es soll keinerlei Bindung an einen Mobilfunkprovider geben. Hier müssen die Kunden selber  für sorgen. Wir sind gespannt, wie hoch der Preis sein wird.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-testet-angeblich-eigenes-Android-Telefon-884372.htmlFacebook Like

2 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.