Nach Apple eröffnet auch Google einen digitalen Zeitungskiosk

Posted by GSL-Team - 3. Januar 2011 - News, WebWirtschaft - No Comments

Im Fernsehen bewirbt Apple aktuell zusammen mit den Herausgebern von “Die Welt” über die “Süddeutsche” bis zur “Bild” seine Apps für digitale Zeitungen. Ein ähnliches Angebot plant jetzt nach Informationen des Wall Street Journal auch der Branchenriese Google.

Diese Zeitungs-Apps sollen auf Googles Betriebssystem Android laufen und neue Abonnement-Modelle anbieten. Google verhandelt gerade mit den in Frage kommenden Verlagen, wobei auch das Bezahlsystem festgelegt werden soll. Schmackhaft gemacht wird das den Zeitungen durch eine geringere Provision für Google als die 30 %, die Apple von seinen Zeitungen fordert und umfassendere Kundendaten, die das Marketing verbessern können. Starten soll das Projekt schon im Januar.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.