MySQL Update gegen kritischen Fehler

Posted by GSL-Team - 9. Juli 2012 - Sicherheit - No Comments
mysql

Mit der gerade veröffentlichten Version 5.5.25a der freien SQL-Datenbank MySQL behebt Oracle einen kritischen Fehler. Dieser Fehler kann verursachen, dass nach einer Update-Operation der gesamte restliche Speicherplatz der Festplatte verbraucht wird. Hier eine genauere Beschreibung des Fehlers.

Der Fehler soll nur bei der Nutzung des InnoDB-Formats auftreten. Allerdings ist dies Format seit der Version 5.5 voreingestellt.

Die neue Version behebt das Problem zwar, allerdings hat Oracle bisher nichts dazu gesagt, wie man eventuell entstandene übergroße Datenbanken wieder auf eine angemessene Größe bringen kann.

Lösungsvorschläge dazu finden Sie im Webyog-Blog.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.