Microsoft will bei Smartphones aufholen

Posted by GSL-Team - 11. Oktober 2010 - News, WebWirtschaft - 1 Comment

Heute hat Microsoft neue Einzelheiten zur Markteinführung des neuen Smartphone-Betriebssystems Microsoft Windows Phone 7 veröffentlicht. Ab 27. Oktober sollen Smartphones von LG, HTC und Samsung mit dem mobilen Windows zu kaufen sein.

In den letzten Jahren ist Microsoft im Handy-Markt hinter dem Wettbewerb zurückgeblieben. Jetzt will der Softwareriese mit Windows Phone 7 wieder in den Ring steigen. Eine Millionen schwere Werbekampagne begleitet die Markteinführung.

Mobilfunkanbieter und Gerätehersteller äußerten sich sehr positiv zu der Neuentwicklung. Windows Phone 7 ist einebreitbandige Plattform für Multimedia-Anwendungen, Office-Anwendungen, Internet und Spiele. Als erstes Gerät mit Windows Phone 7 wird die Telekom das HTC 7 Mozart an. O2 und Vodafone wollen ebenfalls exklusive Modelle mit Windows Phone 7 anbieten.

Auf einer internationalen Veranstaltung hat der CEO von Microsoft, Steve Ballmer, neun Modelle von HTC, Dell und Samsung vorgestellt. Beim Start im Oktober werden sofort 16 europäische Länder einschließlich Deutschland versorgt, danach erst die USA und weitere Länder.Facebook Like

One comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.