Microsoft stellt Outlook.com vor

Posted by GSL-Team - 2. August 2012 - Browser, News - No Comments
outlook.com

Mit Outlook.com hat Microsoft jetzt einen kostenlosen Email-Dienst vorgestellt, der die Funktionalitäten von Hotmail und Exchange beinhaltet und auf die Dauer Hotmail ersetzen soll.

Damit will der Softwareriesebesonders normale Verbraucher ansprechen, weniger die professionellen Email-Anwender.

Das neue Outlook.com ist mit Microsoft Windows und mit Microsoft Office interoperabel und kann auch auf Kontakte bei den Diensten Facebook, Twitter, Gmail und LinkedIn zugreifen.

Einen ausführlichen Bericht über Outlook.com finden Sie bei ZDNet.

 Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.