Lieferschwierigkeiten beim iPhone 4

Posted by GSL-Team - 18. August 2010 - News - 2 Comments

Zwei bis drei Monate muss ein T-Mobile-Kunde zurzeit auf sein iPhone 4 warten, bestätigte die Telekom gestern. Der Lieferengpass liegt danach bei Apple, T-Mobile wäre in der Lage, noch deutlich mehr Geräte zu verkaufen, wenn Apple sie liefern könnte.

Das liegt natürlich an der enormen Nachfrage nach dem angesagten Produkt. Wer das Smartphone kaufen möchte, sollte das baldmöglichst tun, denn die zur Vermeidung von Antennenproblemen notwendige Schutzhülle wird nur bis zum 30.9.2010 kostenlos von Apple dazugegeben. Den Antrag dazu muss man mit einer iPhone-App abgeben, was schwer ist, wenn man das iPhone noch nicht hat…

Von einigen Apple-Shops in Frankfurt, Hamburg und München hört man, dass genügend Geräte vorrätig sind und zu den gleichen Preisen verkauft werden, wie bei T-Mobile. Nur bei den weißen Modellen gibt es die schon bekannten Lieferprobleme.

Auch Debitel vertreibt inzwischen das iPhone 4, allerdings nur mit Debitel-Neuverträgen. Die Funktionalität ist fast wie bei T-Mobile, nur das Tethering (Internet-Sharing) ist bei Debitel nicht möglich.Facebook Like

2 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.