Kurz erklärt: Mit Hotspot Shield anonym über ein VPN mit amerikanischer IP-Adresse surfen

Posted by GSL-Team - 30. Januar 2012 - Kurz erklärt - No Comments
hotspotshield

Es gibt viele Gründe, warum man beim Surfen seine Identität nicht preisgeben möchte. Wer allerdings eimal das Tor-Netzwerk getestet hat, konnte feststellen, wie langsam die Daten mit Tor hereinkommen, man kann kaum damit arbeiten.

Ein aktuell beliebter und schneller Anonymisierungsdienst ist HotSpot Shield. Es gibt eine freie Version, bei der zwar am oberen Rand Werbung eingespielt wird, die aber ansonsten ein zügiges Surfen im Internet mit einer IP-Adresse aus den USA erlaubt.

Hier soll kurz erklärt werden, wie man HotSpot Shield auf seinem PC nutzen kann. Die Beschreibung gilt für PCs unter Windows 7 – mit anderen Betriebssystemen kann das leicht anders aussehen.

Installation von HotSpot Shield Free:

Auf der Seite hotspotshield.com kann man die Version Hotspot Shield Free downloaden. Dann ruft man das Installationprogramm HSS-2.24-install-anchorfree-244-ask4.exe auf, und die automatische Installation beginnt.

Dabei wird zunächst das Installationsprogramm HSS-76-conduit_1.exe ausgepackt und dann gestartet und dann ein Virtuelles Privates Netzwerk (VPN) auf Ihrem PC eingerichtet.

Nach der Installation steht auf dem Desktop ein Hotspot Shield-Icon, über das die Browsergestützte Umschaltung von Normalbetrieb auf anonymes Surfen umgeschaltet werden kann.

Anonym Surfen mit HotSpot Shield Free:

Nach Aufruf der Umschaltung über das HotSpot-Icon auf dem Desktop zeigt sich die Internetseite mit dem Umschalter.

Nach dem Aufruf klicken Sie auf die grüne Connect-Schaltfläche, und die Umschaltung auf anonymes Surfen startet. Das VPN wird aktiviert, dann sehen Sie beim Status, das eine IP zugeordnet wird. Sobald der Status den grünen Text “Connected” zeigt, surfen Sie über VPN mit einer IP-Adresse aus den USA im Internet.

Wenn Sie den anonymen (Stealth-) Modus verlassen möchten, klicken Sie die rote “Disconnect”-Schaltfläche an, und Sie surfen wieder ohne VPN mit der IP-Adresse, die Ihnen ihr Provider zugeteilt hat.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.