Kritische Sicherheitslücke im Flash Player wird von Hackern genutzt

Posted by GSL-Team - 16. März 2011 - News, Sicherheit - No Comments

In der aktuellen Version, aber auch in den Vorläufern des Flash Players von Adobe gibt es eine kritische Sicherheitslücke, durch die man Schadcode einschleusen kann. Das funktioniert auf allen unterstützten Plattformen, auch unter dem Smartphone- und Tablet-Betriebssystem Android.

Adobe warnt in einer Meldung vor berichteten Angriffen, die mit Hilfe von Excel-Dokumenten, in die Flash-SWF-Dateien eingebunden wurden, aktuell stattfinden.

Nicht zum ersten Mal ist das Problem die Datei authplay.dll, mit der Flash-Inhalte in PDF-Dokumenten dargestellt werden. Adobe will in der nächsten Woche einen Update des Flash Players bereitstellen, ebenso für Adobe Reader und Acrobat.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.