Kostenloses WLAN bei Starbucks – auch in Deutschland

Posted by malo - 15. Juni 2010 - News - No Comments

Angekündigt wurde von Starbucks, lt. Golem, ein kostenloser und unlimitierter WLAN-Dienst in seinen 6700 Filialen. Zudem sollen bezahlpflichtige Inhalte kostenlos angeboten werden und das gilt auch für Deutschland.

Kunden von Starbucks erhalten zwei Stunden kostenlosen Internetzugang, was bisher nur mit Registierung möglich war. Diese Registrierungshürde soll nun fallen und damit sich die Menschen nicht kostenlos den ganzen Tag bei Starbucks aufhalten, wird der Zugang nach zwei Stunden kostenpflichtig. Ab dem 1.7.2010 soll diese Regelung in den USA Gültigkeit haben.

Die Zusammenarbeit mit Yahoo und Starbucks war bisher dazu gedacht, über das Starbucks Digital Network kostenpflichtige Inhalte an die Kunden anzubieten. Dieses soll ebenfalls zukünftig kostenlos möglich sein ab Herbst 2010. Zugriff erhalten die Starbucks-Kunden auf das Wall Street Journal, USA Today, die New York Times und Zugriff auf lokale Medien sowie kostenlose iTunes.Downloads.

Hierzulande arbeitet Starbucks mit BT Openzone zusammen und in zahlreichen Filialen wird auch hier der zweistündige Aufenthalt im Internet kostenlos via WLAN angeboten.

Quelle: golem.deFacebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.