Keine Chance mehr für USB-Würmer

Posted by GSL-Team - 2. März 2011 - News, Sicherheit - No Comments

Im Windows Update steht jetzt ein Patch zur Verfügung, der die Autorun-Funktion bei USB-Sticks und anderen beschreibbaren USB-Einheiten inaktiv schaltet. Der Autoplay-Dialog wird entsprechend geändert.

Für Windows 7 sind diese Änderungen wegen des Ende 2008 aufgetauchten Conficker-Wurms ja schon länger verfügbar, jetzt werden sie auch für die älteren Betriebssysteme bereit gestellt. Bei diesen Betriebssystemen nimmt der Patch die Startoption aus dem Autoplay-Menü heraus.

Die Änderung wirkt sich nicht auf CDs oder DVDs aus. Nach Angaben von Microsoft kommt über diese Medien aktuell keine nennenswerte Verbreitung von Schadprogrammen vor.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.