Karotz, das smarte Internet-Karnickel

Posted by GSL-Team - 23. November 2011 - Magazin - No Comments
karotz

Kennen Sie schon Karotz, das smarte Internet-Karnickel?  Es ist der aktuelle Nachfolger des Internet-Hasen Nabaztag. Dessen Hersteller Violet wurde an den französischen Roboter-Produzenten Aldebaran Robotics verkauft, der den Internethasen wieder mit dem nötigen Background wie Internetserver und Software-Entwicklungskit (SDK) ausgestattet hat.

Was kann man nun mit dem Plastikhasen machen? Der kleine Roboter ist mit vielen Kommunikations- und Interaktionsmöglichkeiten ausgestattet. Man kann ihn benutzen, um über das Internet in seine Wohnung zu schauen, denn er hat inzwischen eine Kamera eingebaut.

Er kann auch als Bewegungsmelder arbeiten und einen Alarm auslösen. Über RFID-Etiketten kann er feststellen, ob ein Berechtigter die Wohnung betritt (zum Beispiel die Kinder, die aus der Schule kommen) und wer das genau ist. Auch dazu kann es dann eine Mail oder eine SMS geben.

Nachrichten, die man ihm schickt, kann er vorlesen und auch Musik abspielen. Wenn Sie noch mehr zu dem Internet-Hasen wissen möchten, schauen Sie auf karotz.com nach.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.