IPv4: Das Ende ist nahe!

Posted by GSL-Team - 23. Januar 2011 - News, WebWirtschaft - No Comments

Der Internet Assigned Numbers Authority (IANA) gehen die Adressen aus, der Pool für IPv4-Adressen ist nahezu leer. Die letzten sieben /8er Blocks reichen nicht wie einige Schätzer vermuteten bis Dezember 2011 oder wenigstens bis März 2011, sondern nach Hurricane Electric nur noch 11 Tage. iNetCore sieht noch einen Rest von 0 IP-Adressen der Version v4.

Für Europa verwaltet das RIPE (Réseaux IP Européene) die Adressen und wirbt für eine schnelle Einführung von IPv6. Damit gibt es so viele IP-Adressen zu verteilen, dass man damit jedem Quadratmillimeter der Oberfläche der Erde eine eigene IP-Adresse zuweisen kann.

Auch in Deutschland haben einige Provider schon mit der Umstellung auf IPv6 begonnen.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.