ICQ bald in russischer Hand?

Posted by malo - 14. Dezember 2009 - News - No Comments

Wie noch nicht bestätigt, aber berichtet wird, verhandelt AOL derzeit mit dem russischen Internetkonzern Digital Sky Technologies (DST) über den Verkauf des Instant-Messaging-Dienst ICQ, was soviel heisst wie „I seek you“, oder deutsch:  „Ich suche Dich“.

Wenn der Kaufpreis zwischen 200 und 250 Millionen Dollar liegen wird, ist dies für AOL ein Verlustgeschäft, da AOL 1998 ICQ für 287 Millionen Dollar übernommen hat. Die russische Tageszeitung Vedomosti meldet ebenfalls, dass die Verhandlungen noch in den Kinderschuhen stecken und noch weitere interessierte Käufer vorhanden sein sollen, die aber noch nicht bekannt sind.

AOL soll die Investmentbank Allen & Company mit dem Verkauf von ICQ beauftragt haben. DST, der potentielle Käufer ist im Facebook-Geschäft und hat erst dieses Jahr 200 Millionen dort investiert.

AOL schweigt sich zu diesen Gerüc hten momentan noch aus.

http://news.cnet.com/8301-1023_3-10414522-93.html

http://www.zdnet.de/news/wirtschaft_unternehmen_business_bericht_digital_sky_technologies_will_icq_uebernehmen_story-39001020-41524443-1.htmFacebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.