Huawei verkauft mehr Smartphones als Apple

Posted by GSL-Team - 8. September 2017 - News, WebWirtschaft - No Comments

Die Marktforschungsfirma Counterpoint berichtet, dass Huawei in den Monaten Juni und Juli zum ersten Mal mehr Smartphones als der Konkurrent Apple abgesetzt hat. Diese Entwicklung sei ein wichtiger Meilenstein für den chinesischen Huawei-Konzern, kommentierte das der Counterpoint-Research-Chef Peter Richardson den Erfolg.

Allerdings dürfte der chinesische Hersteller seinen zweiten Platz vermutlich schon bald wieder los sein, denn Apple stellt schließlich noch in diesem Monat seine neuen iPhone-Modelle vor, die den Absatz beim angebissenen Apfel wohl deutlich nach oben bringen dürften.

Darüber hinaus sei Huawei nach Ansicht der Marktforscher von Counterpoint auch noch immer zu sehr auf den chinesischen Markt fokussiert, wo dieser Handybauer die Nummer Eins der erfolgreichsten Smartphone-Hersteller sei. Zwar habe Huawei auch in  Europa, Lateinamerika und im mittleren Osten mit seinen Handys großen Erfolg gehabt, aber in den Märkten in Südasien, Indien und Nordamerika sind die Verkaufszahlen nach Einschätzung von Counterpoint für Huawei noch ausbaufähig.

 Facebook Like

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.