Google: Rekord-Quartalsergebnisse bei sinkenden Werbeschaltungen?

Posted by Rieke - 18. Oktober 2009 - News - 1 Comment

Adsense Nutzer klagen International schon länger über sinkende Werbeeinnahmen, größtenteils bedingt durch gesunkene Vergütungen der Anzeigen. Aber feiert Google Rekord Einnahmen,  scheinbar auf Kosten der Webmaster deren Vergütung gekürzt wurde.

Aber als Monopolist kann Google sich dies (noch) leisten. Solange wir die Google Tool-Bar, Google Mail, Google Analytics, Google Webmaster Tools, Adsense, Adwords, und all die anderen ach so netten Google Tools nutzen, liefern wir uns und unsere Daten an Google aus und geben der Datenkrake die Macht als Monopolist den Markt zu beherrschen, die Regeln und den Preis alleine zu bestimmen.

Einen exzellenten und denkwürdigen Beitrag hierzu, habe ich heute im Internet auf vaovaoweb gefunden, sehr empfehlenswert diesen nicht nur zu lesen, sondern auch mal zu überlegen wie jeder Einzelne von uns etwas gegen ein derart gefährliches Monopol tun kann, auf welche Google Dienste man vielleicht wirklich verzichten sollte.Facebook Like

One comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.