Für die Internet Explorer-Sicherheitslücke gibt es jetzt einen Exploit

Posted by GSL-Team - 18. Juni 2012 - Browser, News, Sicherheit - No Comments
ie10

Die Sicherheitslücke des Internet Explorer in den Microsoft XML Core Services wurde leider mit dem Juni-Patchday von Microsoft nicht geschlossen. Jetzt gibt es schon einen öffentlichen Exploit dazu, so dass man erwarten kann, dass bald viele Schadprogramme und Emails aufkommen werden, die versuchen, diese Lücke über das Internet und über Office-Dokumente für kriminelle Zwecke auszunutzen.

Ein guter Grund, jetzt das von Microsoft statt eines Patches angebotene Fixit anzuwenden, wenn man nicht Opfer eines Angriffes über die Lücke in den Microsoft XML Core Services werden möchte.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.