Forensik-Tool “Coffee” wird vom Netz genommen

Posted by malo - 27. November 2009 - News - No Comments

Wie bereits von uns berichtet, Bericht vom 12.11.2009 ist das Forensik-Tool Coffee unbefugt ins www geraten und wurde verbreitet. Das Tool dient vor allem dazu, Beweise zu sichern, die während des Betriebes eines PC anfallen und verloren gehen könnten, wenn abgeschaltet wird. Coffee beinhaltet eine Sammlung von Scripten die ohnehin in Windows enthalten seien sollen, wie man unbestätigten Meldungen entnehmen kann.

Jetzt fordert Mircrosoft zahlreiche Websites zur Löschung des Tools auf, denn bei dem Tool handelt es sich um geschützte Software, die nur mit Einverständnis von Microsoft verbreitet werden darf. Laut einem Bericht im Netz ist das kleine Tool kostenlos für Strafverfolgungsbehörden in 187 Ländern verfügbar.

Strafverfolgung haben die aufgeforderten Webseiten angeblich nicht zu befürchten.

www.winfuture.deFacebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.