Firefox-Fälschung im Umlauf

Posted by malo - 5. Februar 2010 - News - No Comments

Im Weblog von eSoft ist zu lesen, dass eine gefälschte Software vom Firefox Browser Mozilla im Umlauf ist. Der falsche Browser wird auf täuschend echten Webseiten angeboten, die dennoch täuschend echt wirken. Einzig die Rechtschreibfehler „Pishing“ statt „Phishing“ und die falsche Version 3.5 die angeboten wird, weisen auf die gefälschte Software hin.

Aktuell wird die Version 3.6 angeboten und es ist ratsam, nur auf offiziellen Seiten, wie z.B. der Mozilla-Seite selber den Browser herunter zu laden.

Zusätzlich ist im falschen Browser noch so allerlei Unsinn enthalten, den kein Mensch benötigt, wie z.B. eine  Toolbar von der Firma Pinnball und überschwemmende Pop-Up-Werbung und eine Anwendung für Wetterberichte. All das wird ungefragt hinzu installiert. Zudem kann nicht ausgeschlossen werden, dass die falsche Software Malware und Trojaner enthalten könnte. Die FirmaPinnball ist nicht verantwortlich für die Verbreitung der Software, und auch das kann man auf der Weblog Seite von eSoft nachlesen.

Diese Meldung kommt zu einem Zeitpunkt, an dem eh schon alle Nutzer von Browsern eingeschüchtert sind, aufgrund der häufigen Bugs im Internet-Explorer und selbstverständlich sucht momentan jeder nach Ersatz für den Explorer. Nicht selten wird die Open-Source-Software Mozilla Firefox als Lösung hergenommen.

Da es sich bei Mozialla`s Firefox um eine Open-Source-Software handelt, dürfen andere unter bestimmten Umständen eine veränderte Version des Browsers zum Download anbieten, allerdings muss das offizielle Design und der Name Firefox genutzt werden, da diese Komponenten  rechtlich geschützt sind.

Ob Mozilla nun rechtliche Schritte einleitet gegen die Urheber der falschen Version einleitet, bleibt abzuwarten.

Meinung des Autors:

Na, wenn da mal nicht der Internet-Explorer dahinter steckt, denn Mozilla Firefox ist dem Internet-Explorer dicht auf den Fersen in der neuesten Browserstatistik, wie ein Artikel auf heise.de verdeutlicht. Wie war das noch? Ach ja, im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt, oder? Nicht umsonst wird oft von Browserkrieg gesprochen im www.

Downloadmöglichkeit für die offizielle Mozilla-Version 3.6 : Mozilla

Quelle: D.NewsFacebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.