Fehlermeldungen: WordPress unter PHP 5.3

Posted by Olaf - 21. September 2009 - News - 5 Comments

Am 30. Juni 2009 wurde PHP 5.3.0 offiziell veröffentlicht. Mittlerweile setzen schon einige Hoster diese neue Version ein, mit dem Resultat, dass es plötzlich zu Fehlermeldungen kommt. Es sei generell gesagt, dass WordPress Versionen älter als 2.8 generell problematisch sind. Hier ist, auch aufgrund diverser Sicherheitslücken, ein Upgrade auf die aktuelle Version (zu diesem Zeitpunkt ist das WP 2.8.4) absolut notwendig.
Worauf ich eigentlich hinaus will, sind Fehlermeldungen wie diese:
Warning: strtotime() [function.strtotime]: It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Paris' for '2.0/DST' instead in Verzeichnis/Datei.php Zeile
Das Problem liegt laut Dieter Welzel daran, dass PHP 5.3 in der php.ini das Setzen einer/der richtigen Zeitzone erwartet. Ist das nicht der Fall, gibt es diese Fehlermeldung.
Wer Zugriff auf die php.ini hat, kann folgenden Eintrag einfügen:
date.timezone="Europe/Berlin"
Alternativ kann auch in der wp-config.php vom WordPress die richtige Einstellung gesetzt werden:
date_default_timezone_set('Europe/Berlin');Facebook Like

5 comments

  • Dieter (1 comments) sagt:

    Danke für die Namensnennung und den Pingback.

    Schön und kompakt das Problem mit Lösungsmöglichkeit beschrieben.

  • Markus (4 comments) sagt:

    Durch Umzug auf eigenen Server und eben PHP 5.3 stand ich auch plötzlich vor diesem Problem. Leider hilft bei mir irgendwie nur das setzen in der jeweiligen config. Ein Eintrag in die php.ini bewirkt irgendwie nichts. Trotzdem danke für diesen Artikel.

  • Hody - Diary of A Fatman (1 comments) sagt:

    Das date_default_timezone_set(‘Europe/Berlin’); einfach irgendwo in die wp-config.php schreiben?

    • Rieke (150 comments) sagt:

      Ja, sollte funktionieren.
      Aber generell würde ich immer ein Update empfehlen, da im Laufe der Versionen ja auch viele Sicherheitslücken geschlossen wurden, die mit so einem “Trick” nicht behoben werden.

  • Hody (1 comments) sagt:

    Musste den Code ein abändern, dann ging es

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.