Europa´s iPad-Preise kurzfristig im Netz

Posted by malo - 6. Mai 2010 - News - No Comments

Kurzfristig aufgetaucht sind die Preise für das Ipad für Europa auf einer französichen Internetseite des Kaufhauses Fnac. Genau zu diesem Zeitpunkt hat ein französischer Weblog (igneration.fr) Screenshots von der Veröffentlichung angefertigt und im eigenen Blog veröffentlicht.

Das erstaunliche daran: Die Preise sollten nicht vor dem 10. Mai in Europa veröffentlicht werden. Zudem stutzen viele über den sehr hohen europäischen Preis, denn dieser wurde für das iPad Wifi mit 16 GB ohne UMTS und GPS-Chip mit immerhin 499 Euro angegeben und das bei der Tatsache, dass der Preis in den USA 499 US-Dollar beträgt. Beim derzeitigen Kurs ergibt das allerdings nur 377 Euro plus Steuern, also deutlich weniger als auf dem amerikanischen Markt. Allerdings wird nicht deutlich, ob in dem Preis der Kaufhauskette fnac die Steuer nicht bereits enthalten ist. Ungewöhnlich ist es nicht, das Produkte aus dem IT-Bereich in Europa teurer sind als in den USA und so könnte der durchgesickerte fnac-Preis durchaus die ungefähre Höhe des europäischen Preises sein.

Man ist sich sicher, dass der Preis für das kleinste iPad so um die 450 Euro liegen wird, schwankend mit der jeweiligen Höhe der landesüblichen Mehrwertsteuer. Beweise für die Richtigkeit der ausgespähten Preise gibt es zur Zeit keine, aber in ein paar Tagen wissen wir alle mehr.

fnac Mitschnitt

igeneration.fr

portal gmx

pc-welt

Updateartikel: http://www.webwork-magazin.net/ipad-preise-fur-deutschland-bekannt-update/2424Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.