Eindeutige Sieger beim Test der Mobilfunknetze für Surfer durch Stiftung Warentest

Posted by GSL-Team - 29. Juli 2011 - News, WebWirtschaft - No Comments

E-Plus war am langsamsten beim Test der Mobilfunknetze durch die Stiftung Warentest. Der Download einer Standardisierten Webseite brauchte auf dem Land im Schnitt 37 Sekunden, was zum Beispiel bei Vodafone auch in 1o Sekunden ging.

Getestet wurden alle vier Mobilfunknetze in Deutschland auf die Netzabdeckung, die Qualität der Verbindungen und die Leistungsunterschiede zwischen den Städten und dem Land. Die Abdeckung war bei keinem der Netze wirklich schlecht, aber auf dem Land scheiterte mancher Anruf wegen Netzüberlastung. Das waren bei E-Plus 3% und bei der Telekom ca. 2% der Anrufe. In den Städten gab es die meisten dieser Probleme bei O2.

Als beste Netze wurden Telekom und Vodafone festgestellt, während E-Plus sich am schwächsten zeigte. Beim Surfen und Downloaden war E-Plus deutlich langsamer als die anderen Netze – auch in der Stadt. Für Vielsurfer ist Vodafone am besten. O2 liegt im Mittelfeld, ist aber preisgünstig.

Der gesamte Testbericht ist leider kostenpflichtig.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.