Die Internetnutzung mit dem Handy setzt sich immer mehr durch

Posted by GSL-Team - 16. August 2010 - News, WebWirtschaft - 2 Comments

Der Ansturm auf das neue iPhone 4 vor ein paar Wochen hat schon einen tieferen Grund. Gerade wurden die Daten einer Studie des Bitkom veröffentlicht, nach der 17 Prozent aller Handy-Besitzer regelmäßig mit ihrem Handy ins Netz gehen. Das sind dann nach Angaben des Branchenverbandes ca. 10 Millionen mobile Nutzer des Netzes, von denen die Mehrzahl, nämlich 8 Millionen Menschen, Webseiten aufrufen. Rund vier Millionen davon nutzen Email mit dem Handy oder benutzen Apps, kleine Internetanwendungen für handys. Am beliebtesten ist das Surfen mit dem Handy bei den 14 bis 19-Jährigen.

Zur Ermittlung dieser Daten wurde eine Umfrage unter 1.000 Personen über 14 Jahren gemacht. Mehrfachnennungen waren dabei möglich. Nach Angaben des Branchenverbandes Bitkom ist die Nutzung von Handys für Internetanwendungen nach der zunehmenden Verbreitung der neuen Smartphones mit Touch-Screen stark angestiegen.Facebook Like

2 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.