Die DENIC hat jetzt über 14 Millionen Domains registriert

Posted by GSL-Team - 30. November 2010 - News, WebWirtschaft - No Comments

DENIC – das ist die Registrierungsstelle für deutsche Internetdomains, die man an der Endung .de erkennt. Gestern gab sie in einer Pressemitteilung bekannt, dass inzwischen die 14-millionste Domain registriert wurde.

Im Jahr 1986 wurde die .de-Domain in die IANA-Datenbank aufgenommen. Nach einer kurzen Zeit amerikanischer Verwaltung übernahm das dann die Universität Dortmund. Zu diesem Zeitpunkt gab es erst 6 Second Level Domains unter der .de-TLD.

1997 wurde dann die DENIC eG von den deutschen Internetprovidern gegründet, die bis heute einziger Registrar und Verwalter für alle .de-Domains ist. Zu diesem Zeitpunkt waren schon 50.000 Domainadressen registriert und nahm immer weiter zu. In den letzten Jahren lag die Wachstumsrate etwa eine Million Domains pro Jahr.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.