Dezember-Patchday von Mircrosoft schließt Sicherheitslücken

Posted by malo - 4. Dezember 2009 - News - No Comments

Sechs Bulletins hat Microsoft für den Dezember-Patchday angekündigt. Drei davon schließen kritische Sicherheitslücken und mit dabei auch die Sicherheitslücke im Internet Explorer die Ende November bekannt wurde.

Die Sicherheitslücke im Internet Explorer in den Versionen 6 und 7 unter Windows 2000, XP und Vista sowie Servern 2003 und 2008. Der Fehler könnte für Abstürze des Browsers sorgen und so Code von Angreifern ausführen.

Zwei weitere Fehler stecken in Windows und Microsoft Office. Alle Patches werden einen Neustart des Systems erfordern.

www.heise.deFacebook Like

No comments

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.