Deutschland sucht den….. Azubi – Casting via Internet

Posted by malo - 21. Januar 2010 - News - 2 Comments

Jetzt werden schon die Azubis für das nächste Ausbildungsjahr via Casting gesucht. Ja wird denn jetzt der Hund in der Pfanne verrückt oder ist das wirklich ernst gemeint??

Es ist ernst gemeint und zwar von der IKK Nordrhein, die jetzt via Casting 30 Ausbildungsstellen vergibt und zwar in Zusammenarbeit mit Handwerksbetrieben die motivierten Azubis eine Chance geben wollen, die einen niedrigen Schulabschluss mitbringen.

Jeder interessierte Azubi hat die Möglichkeit sich unter IKK-Nordrhein anzumelden und an einem Casting teilzunehmen. Der Clou an der Sache ist, dass hier nicht streng nach Noten und Zeugnissen entschieden wird, sondern nach sozialen Kompetenzen wie Teamfähigkeit und Hilfsbereitschaft. So ganz ohne Mathe und Deutsch etc. geht’s zwar auch nicht, denn als Einstieg muss ein 15-minütiger Test in Logik, Deutsch und Mathe durchlaufen werden, aber danach geht’s direkt in den Recall und wer dann auch da noch überzeugt, landet im Finale, ganz so wie bei DSDS. 90 Schüler werden in ein sogenanntes Assesment-Center eingeladen und letztlich bleiben eben nur 30 von erwarteten ca. 1000 Bewerbungen.

Wer nun zum Schluß keine der begehrten 30 Ausbildungsplätze ergattert hat, der landet in einem Azubi-Pool, wo sich Arbeitgeber und potentieller Azubi online treffen und austauschen können und auch hier besteht die Möglichkeit doch noch an einen zusätzlichen Ausbildungsplatz zu gelangen.

Um den Schülern die Teilnahme schmackhaft zu machen, verlost die IKK unter allen Einsendungen ein MacBook und wöchentlich einen IPod Shuffle.

Vorgestellt wurde das Projekt der IKK Nordrhein an der „Schule am Angerbogen“ und die dortigen Schüler waren begeistert von der Aussicht nicht nur an Ihren Zeugnissen gemessen zu werden, sondern als Menschen überzeugen zu dürfen.

Man darf gespannt sein, ob sich diese Casting-Show durchsetzt, oder ob es ein gut gewähltes Werbemittel der IKK ist, zukünftige Arbeitnehmer an diese Kasse zu binden. Diese Aktion läuft von Nobember 2009 bis Juli 2010 für die komplette Region Nordrhein.

Weitere Presse:

http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/sued/Azubi-Casting-via-Internet-id2416696.htmlFacebook Like

2 comments

  • Manuel (43 comments) sagt:

    Ich kanns nicht mehr sehen… Deutschland sucht hier, Deutschland sucht dort, Deutschland findet ohne zu suchen… Und egal was Deutschland auch sucht, nen Monat später weiß man darüber ohnehin nichts mehr (wenn es soweit überhaupt kommt)

    Auf der anderen Seite… vielleicht sollte ich Deutschland (ICH!) sucht den Superkunden starten?

  • Malo (24 comments) sagt:

    oder anders herum:
    Deutschland, also wir alle suchen den Superdienstleister und Firmen stellen sich dem Casting….. und die Jury sind die Deutschen, das wäre mal etwas anderes…

    Aber Du hast schon recht, man kann es nicht mehr hören und sehen und so ein Azubi-Casting… ich weiss nicht, ich halte das schon für sehr skuril, auf der anderen Seite, ist nicht jedes Bewerbungsverfahren und die dazu gehörige Auswahl ein Casting, also ein Auswahlverfahren?
    Jeder heute hat Profile auf Facebook, wer-kennt-wen etc. und stript im Netz und eigentlich verwundert mich es nicht, das nun auch ein Bewerbungs-Striptease stattfindet im Netz. Die Menschen leben heute leider viel im Netz und identifizieren sich damit. Leider…. dabei geht der schnöde Schnack mit dem Nachbarn um die Ecke leider baden und damit auch die persönliche Kommunikationsfährigkeit mit echten Menschen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.