Deutsche Bahn – Onlineticket jetzt auch als MMS möglich

Posted by malo - 17. Juni 2010 - News - 2 Comments

Das man bei der Deutschen Bank seine Tickets auch online ordern kann ist ja nichts neues… Neu ist allerdings, dass man diese Onlinetickets nun nicht mehr ausdrucken muss, sondern sich das Onlineticket jetzt als MMS zusenden lassen kann. Man spart so Papier und Zeit. Diesen Service ermöglichen die immer besseren neuen Handydisplays.

Um die MMS erhalten zu können, genügt eine Onlineregistrierung bei der Deutschen Bahn und eine zusätzliche Registrierung des Handys. Man erhält dann sein Ticket mit integriertem Barcode direkt aufs Handy und das Bahnpersonal kann diese mit dem Laserscanner einlesen und das Ticket welches in Verbindung mit der Bahncard, einer Maestrokarte, einer ID-Card des Reisenden oder dem Personalausweis mitgeführt werden muss, entwertet werden. Die zusätzliche Karte (Perso oder Bahncard etc.) sind wichtig, da ansonsten ja die überstellte MMS jederzeit kopiert oder weitergereicht werden kann.

Zusätzlich zur MMS erhält jeder Onlinebesteller das Ticket auch noch per Email im PDF-Format.

Die Bahn arbeitet an einem 2D-Barcode, wie Bahn-Sprecher A. Fuhrmann äußerte und so war die Erweiterung des Tickets auf die digitale Form erst vor kurzem möglich. Die Bahn verwendet einen größeren Code in Verbindung mit Mobiltelefonen und durch den erweiterten Code lassen sich einfach mehr Informationen darin unterbringen.

Jetzt sollte man meinen, dass auch die Anzeige über Notebooks möglich sein sollte und als Ticket dann Gültigkeit hat, aber das steht zur Zeit noch nicht zur Disposition. Lediglich Papierausdruck oder MMS für das Onlineticket haben Gültigkeit.

quelleFacebook Like

2 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.