Daten-Fastfood von McDonalds

Posted by GSL-Team - 14. Dezember 2010 - News, Sicherheit - No Comments

Man konnte es heute auf der internationalen Page von McDonalds lesen: Datensätze aus Verlosungsaktionen des Hamburger-Braters aus den USA wurden von Cyberkriminellen gestohlen. Das passierte nicht direkt bei McDonalds, sondern beim langjährigen Werbepartner der Kette, Arc Worldwide. Ganz genau genommen sogar bei einem Subunternehmen von Arc Worldwide, das dessen Email-Kontakte verwaltet.

In den Daten sollen keine Bankverbindungen oder Kreditkartemnnummern enthalten sein, sondern nur Adressen und Einzelheiten über Essgewohnheiten des Teilnehmers. Es scheint sich dabei auch ausschließlich um Daten zu handeln, die in den USA gesammelt wurden, deutsche Teilnehmer an Preisausschreiben der Fa. McDonalds sind wohl nicht von diesem Datenklau betroffen.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.