Das Super-Betriebssystem des Maik Mixdorf aus Lünen

Posted by GSL-Team - 23. August 2011 - Magazin, News - No Comments

Der 18-jährige Maik Mixdorf will ein Super-Betriebssystem namens UniOS geschrieben haben, unter dem alle Programme für Microsoft Windows, Apple OS X und Linux ablaufen können. Eigentlich ist das technisch ziemlich unmöglich – ganz sicher baut man so etwas nicht mit drei jugendlichen “Programmierern” in der Berufsschule.

RTL nennt ihn den “vielleicht schlausten Kopf NRW’s”, die Lokalpresse spricht vom “Westfälischen Bill Gates” und sein Vater ist stolz auf seinen Sohn, der das “alles alleine gemacht” hat.

Die Geschichte begann mit einer RTL-Sendung in der pressetechnischen Saure-Gurken-Zeit des Hochsommers und schlägt immer noch Wellen – gerade ist ein Artikel bei Golem erschienen, der aber auch alle bekannten Zweifel offen lässt.

Ich habe da nur wenig Zweifel , dass das ein Potemkinsches Dorf ist, das unter dem  Druck der Umgebung von dem Jungen aufgebaut wurde. Dass er Microsoft, Apple und die Linuxe vom Markt fegen könnte, macht mir absolut keine Sorgen – seine eigene Entwicklung aber schon.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.