Chrome 10 – Beta verfügbar

Posted by GSL-Team - 19. Februar 2011 - Browser, News - No Comments

In der gerade veröffentlichten Beta-Version von Google Chrome 10 sorgt “Crankshaft” für einen deutlichen Geschwindigkeitssprung beim neuen Browser. Damit bezeichnet Google verschiedene Verbesserungen der Javascript-Engine, die sich gerade bei rechenintensiven Funktionen nützlich machen. Zu Crankshaft gehört eine adaptive Kompilierung mit Runtime-Profiler, der bei Bedarf für eine besonders effiziente Compilierung sorgt. Das merkt man besonders, wenn man eine Webseite aufruft, die viel Gebrauch von Javascript macht.

Laut Googles V8-Benchmark ist Chrome 10 damit 66 % schneller als Chrome 9. Die neue Videowiedergabe, die von der GPU beschleunigt wird, entlastet die CPU bei der Wiedergabe von HTML 5-Videos um bis zu 80 %.

Überarbeitet wurden auch die Einstellungen des Browsers. Statt in einem neuen Fenster werden sie jetzt in einem neuen Tab angezeigt. Jede Einstellung hat nun auch eine eigene URL, so das man sie gezielt aufrufen kann.

Downloaden können sie die Beta-Version über den Chrome Beta-Kanal.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.