Brief von Sean Connery an Steve Jobs ist ein Hoax

Posted by GSL-Team - 22. Juni 2011 - News - No Comments

Gestern wurde es über Twitter und Facebook verbreitet, heute liest man es in vielen News-Diensten: Sean Connery, früherer James Bond-Darsteller, soll Steve Jobs vor gut 10 Jahren einen wütenden Brief geschrieben haben. Das war angeblich Sean Connery’s Reaktion auf eine mehrfache Anfrage, bei einem Werbefilm für Apple mitzumachen. Auszug aus dem Inhalt:

“Ich sage es noch einmal, Sie verstehen doch Englisch, oder? Ich verkaufe meine Seele weder für Apple noch für irgendeine andere Firma. Ich habe kein Interesse daran, “die Welt zu verändern”, wie Sie vorschlagen. Sie haben Nichts, das ich brauche oder möchte. Sie sind Computerverkäufer und ich Scheiss James Bond!

Ich kann mir keinen schnelleren Weg vorstellen, meine Karriere zu ruinieren, als in einem Ihrer haarsträubenden Werbefime mitzuspielen. Bitte kontaktieren Sie mich nie wieder.”

Man liest es zwar aktuell hier und da im Netz anders, aber dieser Brief ist nur lustig, aber nicht echt!Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.