Apple will vier Samsung-Geräte in den USA verbieten lassen

Posted by GSL-Team - 3. Juli 2011 - News, WebWirtschaft - 2 Comments

Der Streit um angeblich geklaute Design- Ideen zwischen Apple und Samsung eskaliert weiter. Jetzt möchte Apple die Einfuhr und den Verkauf eines Samsung-Tablets und dreier Samsung-Smartphones in den USA verbieten lassen. Apple beantragte eine entsprechende Verfügung vor einem Gericht in Kalifornien.

Es geht um das neue Samsung Tablet Galaxy 10.1 und die Smartphones Galaxy S 4G, Infuse 4G und Droid Charge.

Kurz vorher hatte Samsung vor der amerikanischen Handelsbehörde ITC ein Importverbot für iPhones, iPads und iPod-Player gefordert. Diese Geräte baut Apple in China und könnte sie dann nicht mehr in die USA einführen.Facebook Like

2 comments

  • Matteo (1 comments) sagt:

    Mit welchem Recht will denn Samsung Apple verbieten, seine iPhones zu importieren? Das Design etc hat ja wohl Samsung imitiert und nicht Apple…
    Naja ich habe trotzdem das Galaxy und bin voll zufrieden damit ;-)

    • dmi (7 comments) sagt:

      Es ist umgekehrt – Apple will die Einfuhr von Samsung’s Geräten verbieten…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.