Apple Safari auf Mobilgeräten im Aufwind

Posted by GSL-Team - 3. September 2011 - Browser - No Comments

Internetschaffende sind immer an den neuesten Entwicklungen auf dem Browser-Markt interessiert, weil die Verbreitung der Browser auch die Prioritäten der Web-Entwickler bestimmt. Nach den Zahlen von NetMerketshare hat Safari als Mobil-Browser wieder zugelegt und führt jetzt mit 53 % das Feld an, gefolgt von Opera, der aber in den letzten Monaten einen deutlichen Abwärtstrend zeigt.

Das stärkste relative Wachstum findet sich eindeutig bei Android. Der Browser des am stärksten wachsenden Mobil-Betriebssystems dürfte Opera Mini bald überholt haben. Auch Symbian ist in einem deutlichen Abwärtstrend.

Man muss aber vorsichtig sein, denn in anderen Statistiken kann man auch sehr andere Werte finden. Das liegt meistens daran, was die Ersteller der Statistik noch als mobiles Surfen betrachten und was nicht. Dabei werden besonders die Tablets sehr unterschiedlich eingeordnet.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.