Apple ruft iPad 2 zurück

Posted by GSL-Team - 14. Juni 2011 - News, WebWirtschaft - No Comments

In den USA hat Apple einige Hundert iPad 2-Tablets zurückgerufen. Die betroffenen Geräte waren mit falschen ID-Nummern des Netzbetreibers Verizon konfiguriert und schon unterwegs zum Kunden.

Das Magazin MacRumors weiß zu berichten, dass die Mobile Equipment IDs (MEIDs) dieser iPad 2-Geräte schon auf anderen Geräten des Mobilfunk-Betreibers genutzt wurden. Deshalb hätten die iPads auch nicht beim Kunden aktiviert werden können.

Nahezu alle betroffenen Tablets waren schon mit FedEx unterwegs zum Kunden und wurden wieder zu Apple zurück geschickt.  Mit Gutscheinen und kostenlosem iPad-Zubehör entschuldigte sich Apple bei den betroffenen Kunden für die Verzögerung.Facebook Like

No comments

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.