Apple bringt Updates für seinen Browser Safari

Posted by GSL-Team - 20. November 2010 - Browser, News - No Comments

Das Update auf Version 5.0.3 war dringend nötig, denn es waren sehr viele Sicherheitslücken im Safari – Browser bekannt geworden. Davon konnten 23 von Angreifern zum Einschleusen von Malware benutzt werden.

Zu den Sicherheitslücken gehörten Overflows, Underflows und Fehler in der Speicherverwaltung, zum Beispiel in der Geolocation-API und der Verarbeitung von SVG-Dokumenten. Probleme bei der Darstellung von Flash und der Nutzung der Suche mit Facebook oder Netflix sollen beseitigt sein. Auch der Popup-Blocker soll jetzt sicherer funktionieren.

Top Hit-Ergebnisse im Adressfeld sind jetzt besser, das gilt auch für die Top Sites. Probleme mit Videos, die gedreht oder gespiegelt sind, sollen nicht mehr vorkommen. Die Stabilität bei Javascript – lastigen Extensions wurde ebenfalls verbessert.

Es gibt das 17 MB große Update für Windows und für Mac OS X. Nutzer von Mac OS Tiger finden im Downloadbereich auch die aktualisierte Version 4.1.3 von Safari.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.