Anfang April kommt der neue Fuffi

Posted by GSL-Team - 17. März 2017 - Magazin, News - No Comments

Bei uns wird kein Geldschein so oft gefälscht wie die 50-Euro-Banknote. Deshalb soll nun auch ein neuer Schein aus der „Europa“-Serie den guten alten Fuffi ersetzen, wie es ja auch schon mit den 5-, 10- und 20-Euro-Scheinen geschehen ist.

Neue Sicherheitsmechanismen

Die neuen Sicherheitsmechanismen wie beispielsweise die glänzende „Smaragdzahl“, die ihre Farbe ändert, wenn man die Banknote etwas neigt oder das Wasserzeichen mit dem Porträt der griechischen Mythenfigur Europa, der Namensgeberin der neuen Serie der Euronoten, sollen den neuen Schein fälschungssicherer machen.

Ab 4. April im Umlauf

Der neue Fünfzig-Euro-Schein soll ab dem 4. April, also in knapp drei Wochen, unter die Leute gebracht. Über Geldautomaten, Bankschalter und Ladenkassen sollen in einer ersten Stufe 5,4 Milliarden Stück der schwer zu fälschenden Scheine in Umlauf gebracht werden.

 Facebook Like

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.