Adobe bestätigt aktive Sicherheitslücke im Reader und Acrobat

Posted by Rieke - 9. Oktober 2009 - News, Sicherheit - No Comments

adobe-sicherheitslueckeLaut Adobe wird die aktuelle Sicherheitslücke bereits ausgenutzt und ein Update steht noch nicht zur Verfügung, also VORSICHT!

Betroffen sind ALLE Versionen von Adobe Reader und Adobe Acrobat bis jeweils zur Version 9.1.3.  Die Angriffe richten sich derzeit vor allem gegen Windows-Systeme mit Adobe Reader 9.1.3 und Acrobat 9.1.3. Aber auch MacOS X und Unix-Systeme sind verwundbar.

Laut Adobe hilft das Abschalten von Java zumindest bei den aktuellen Exploits, man sei aber nicht sicher ob neue Versionen des Angriffs auch ohne Java auskommen.  Gefixed werden soll die Sicherheitslücke mit dem am 13. Oktober anstehenden vierteljährlichen Sicherheits-Update.Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.