2010 geht zu Ende

Posted by GSL-Team - 31. Dezember 2010 - News - No Comments

Es ist mal wieder soweit, heute geht das Jahr 2010 zu Ende. Für mich als Blogger ein richtig gutes Jahr mit vielen interessanten Ereignissen, über die ich hier berichten konnte. Julian Assange und Wikileaks haben viel Stoff zum Berichten und zum Nachdenken geliefert. Die unnötigste Nachricht des Jahres war wohl der Umgang des Ministers Schäuble mit seinem Sprecher – aber über ein so häufig in YouTube angeklicktes Video muss man einfach berichten. Obwohl viele andere Ereignisse aus 2010 hier noch einmal Erwähnung verdient hätten, will ich mich im letzten Post des alten Jahres mehr auf die Betreiber unseres Blogs konzentrieren.

Das Webwork-Magazin wird von Kadmin betrieben, einem Komplett-Dienstleister für Internetseiten, der die Kosten dafür mit der Erstellung, dem Betrieb und der Pflege und Wartung von Webseiten verdient. Es gab aber nie irgendeine Vorgabe bezüglich der Themen, so dass die Artikel völlig unabhängig geschrieben werden können. Dafür möchte ich zum Ausklang des Jahres besonders danken, denn das ist nicht selbstverständlich.

Allen Lesern des Webwork Magazins wünsche ich einen Guten Rutsch und viel Erfolg im neuen Jahr!Facebook Like

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.